Änderungen: 13.08.2021

Information Ernst Gerden








Herzlich Willkommen bei der K.V. De Vennkatze in Stolberg-Venwegen!





Dreigestirn 2020: Prinz Andy I. (Andreas Bolz), Bauer Ralf (Ralf Schaffrath) und Jungfrau Hubertine (Armin Hubertz) mit Gefolge



Prinzessin Paula I. (Paula Czapka) mit Gefolge Jule und Paula





Hallo liebe Vennkatzen,

seit der Gangelter Kappensitzung am 15.02.2020 hat sich unser Leben sehr verändert. Der "Corona Virus" hat unser Leben fest im Griff und wir alle müssen uns weiterhin vorsichtig verhalten. Gott sei Dank besteht nun die Möglichkeit, sich impfen zu lassen mit der Folge , dass mehr "Normalität" möglich wird. Hoffen wir, dass neue Virusvarianten uns keinen Strich durch die Rechnung machen.

Mit der heutigen Mail vom 13.08.2021 möchte ich Euch über die Planungen der Vorstandes informieren, zuerst die schlechten Nachrichten: Wir werden das für Ende August geplante Sommerfest nicht durchführen, ebenso wird die Sessionseröffmnung im November im Bürgerhaus leider nicht stattfinden.

Planen werden wir, wie in der Vergangenheit unsere große Sitzung im Januar im Festzelt am Bürgerhaus. Aus heutiger Sicht wissen wir nicht, was möglich und erlaubt ist. Wir werden"auf Sicht" fahren müssen. Am Freitag, den 28.01.2022 wird in der Sitzung unsere Prinzenproklamation stattfinden und, wenn es "normal" läuft, am Samstag die Kindersitzung.

Möglicherweise dürfen wir nur einen Teil des Zeltes besetzen. Sollte dies der Fall sein, überlegen wir, für den Samstag, den 29.01.2022 eine weitere Sitzung zu planen, natürlich mit anderen Künstlern und ohne Prinzenproklamation. Die Kindersitzung würden wir dann auf den Sonntag verschieben.

Diese Vorhaben werden von uns allen ein hohes Engagement abverlangen. Da wir bisher solide gewirtschaftet haben, werden wir unsere finanziellen Reserven dafür einsetzen. Wir möchten unbedingt etwas machen, damit der Karneval in Venwegen überlebt.

Herzliche Grüße

und dreimol Vennweije ALAAF

Ernst Gerden